osteopathische Behandlungen  
Erwachsene, Kinder und Babys

Physiotherapie Privatpraxis       

Matrix-Rhythmus-Therapie      

Gesund und Fröhlich

Heilpraktiker für Physiotherapie

 

osteopathische Behandlungen Berlin Weissensee

 
Osteopathische Behandlungen - alles steht in Zusammenhang...


"Hilfe zur Selbstheilung"


Die Osteopathie beruht auf dem Prinzip, dass der menschliche Körper als Einheit betrachtet werden sollte. 

Die funktionelle Osteopathie zielt darauf ab, die Funktionalität einer Struktur wiederherzustellen und ihr Zusammenspiel mit den umliegenden Strukturen z.B. andere Gelenke, Muskeln oder Sehnen, aber auch Organe zu normalisieren. Es wird nicht nur die betroffene Struktur isoliert behandelt, sondern stets auch im Verhältnis zum umliegenden Gewebe...


Wir bei "Gesund und Fröhlich" arbeiten vorrangig myofaszial, also an Muskeln und Faszien...

Faszien sind Strukturen aus Bindegewebe, welche unter anderem Muskel- und Organsysteme umgeben und verbinden. Dies führt dazu, dass Ursache und Wirkung von Schmerzen oftmals nicht an einem Ort vereint sind. Durch myofasziale Druck- und Zugtechniken wird eine Normalisierung der Gewebespannung angeregt und die Durchblutung der Gewebe, vor allem aber ihre Beweglichkeit gegeneinander verbessert.


Behandlungsschwerpunkte:


  • akute & chronische Bewegungseinschränkungen
  • Tinnitus, Migräne, Kopfschmerz, Schwindel
  • Kieferschmerzen, Kieferknacken und Kieferfehlstellungen
  • akute & chronische Schmerzsyndrome
  • Wirbelsäulen- & Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen & -blockierungen
  • akute & chronische Bewegungseinschränkungen
  • Nachsorge nach orthopädischen & chirurgischen Eingriffen
  • ...


Patienten verschiedenster Kassen haben seit 2012 die Möglichkeit osteopathische Behandlungen gegen Rezept in Anspruch zu nehmen.


z.B. TK, BKK Verband Plus, BKK Gildemeister Seidensticker, BKK Ahlmann, AOK Plus, IKK Classic, Actimonda, BKK Mobil Oil, Atlas BKK, BIG, HEK, u.v.m


Als Gründungsmitglieder des BVfO ( Berufsverband funktionelle Osteopathie ) sind wir als Leistungserbringer von o.g. Kassen gelistet und anerkannt.

Die Behandlung muss durch eine ärztliche Verordnung legitimiert werden und wird wie ein Privatrezept abgerechnet.


Mehr Informationen dazu erhalten Sie gerne auf Anfrage per Mail und Telefon oder Sie wenden sich an Ihre Krankenkasse.